Zum Inhalt

Zur Navigation

Chirurgie


Unsere Klinik verfügt über einen 80 m2 großen Bereich für Narkoseeinleitung, chirurgische Vorbereitung des Patienten und zwei hochmoderne OP-Räume. Speziell für die minimalinvasive Chirurgie verfügen über einen weiteren chirurgischen OP-Tisch mit Endoskopie-Turm. Hier werden Arthroskopien und minimalinvasive Eingriffe durchgeführt.

Vor jeder Narkose wird Ihr Tier internistisch untersucht und ein Blutprofil angefertigt, um etwaige Organschwächen zu erkennen und dadurch bedingte Narkoserisiken zu minimieren. Alle Tiere werden mittels Intubations- Inhalationsnarkose (Sauerstoff und Sebofluran) operiert. Zur Narkose-Überwachung verwenden wir die Kapnographie (Messung des CO2- Gehaltes der Ausatemluft), Pulsoximetrie, EKG und Blutdruckmessung.

Hier einige Beispiele unseres chirurgischen Spektrums:

Unfallchirurgie

   Knochenbrüche

   Bißverletzungen, Schnittverletzungen

   Autounfall (Zwerchfellhernie, Thoraxtrauma)

   Hauttransplantationen bei Verbrennungen, Verätzungen, Enthäutungen

Orthopädie

   Kniegelenk/ Kreuzbandruptur

        TPLO (Tibia-Plateau-Levelling-Osteotomie)

        MMP (TTA - Tibial-Tuberosity-Advancement)

        Tight-Rope (minimalinvasive extrakapsuläre Fixation mittels Fiber-Wire)

   Ellbogengelenksdysplasie

        CUE (Canine Unicompartimentelle Elbow) - "Künstliches Ellbogengelenk"     http://www.arthrexvetsystems.com/de/mediacenter/FurPatientenbesitzer/upload/VLP1-0006-DE_B_screen.pdf

Arthroskopie

   Schultergelenk - Diagnose von:

        Osteochondrosis dissecans (OCD)

        Bizepssehnenerkrankungen

        Instabilität

   Kniegelenk –Diagnose von:

        Meniskusschäden

        Osteochondrosis dissecans (OCD)

   Ellbogengelenk - Diagnose von:

        Ellbogengelenkdysplasie ("medial coronoid disease")

        Fragmentierter Processus coronoideus (FCP)

        Osteochondrosis dissecans (OCD)

   Sprunggelenk – Diagnose von:

        Osteochondrosis dissecans (OCD)

Wirbelsäulenchirurgie:

   Bandscheibenvorfälle

   Cauda equina Syndrom

   Rückenmarkstumoren

Weichteilchirurgie:

   Milztumoren

   Darmresektionen

   Blasensteine

   Leber-Shunts

   Magendrehung, etc., etc.


Bildergalerie